Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an.
Telefon: (03741) 528809

ei.treff

Vor einigen Jahren hat sich die Stammtischrunde »ei.treff« gegründet. Der Name setzt sich aus den Wörtern Elterninitiative und Treffen zusammen. Das Elterninitiative-Treffen nennen wir einfach: ei.treff.

 

Heute sind es 15 Menschen mit Behinderung, die in regelmäßigen Abständen zusammensitzen. Wir reden über den Alltag. Es werden Themen, wie zum Beispiel Arbeit, Abnabelung von Zuhause oder Liebe und Freundschaft angesprochen.

 

Die Treffen werden von einem festen Assistententeam begleitet.

 

Ein gemeinsames Abendessen rundet das lockere Miteinander ab.

Ansprechpartner im Verein

Steve Hübner
Freizeitclub

Einfache Sprache

15 Menschen mit Behinderung treffen sich einmal im Monat.

Wir sagen ei-treff dazu.

 

Die Menschen in der Gruppe sind sehr unterschiedlich.

Der Jüngste ist 1993 geboren.

Andere sind schon über 50 Jahre.

 

Jeder hat ein anderes Hobby.

Eine Frau bastelt gern.

Ein junger Mann spielt Schlagzeug.

Manche kochen gern.

Und andere essen gern.

 

Das Treffen ist sehr interessant.

Es gibt immer andere Themen.

Zum Beispiel:

Arbeit, Liebe und Freundschaft.

 

Assistenten begleiten das Treffen.

Bilder: Das sind wir