Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an.
Telefon: (03741) 528809

Studio Ei: Disco

Das Wort Inklusion lässt sich zwar schwer aussprechen - aber leicht leben. Es geht darum, dass jeder Mensch so akzeptiert werden soll, wie er ist. Das Jugendzentrum Oase macht es vor. Einmal im Monat findet hier eine Disco für Menschen mit Behinderung statt.

 

Nächste Disco für Menschen mit Behinderung

Samstag, 25. November 2017

18 bis 21 Uhr
Jugendzentrum Oase, Plauen
barrierefrei

Eintrittspreis: 3,50 Euro (inklusive ein Essen mit einem Getränk)

Vor dem Tanztempel stoppen Kleinbusse. Die Kennzeichen verraten, dass manche einen weiten Anfahrtsweg hatten. Betreuer und ihre Schützlinge steigen aus: es sind Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung, Leute im Rollstuhl. Viele kommen seit Anfang an - wegen der Stimmung, der Musik und der guten Laune. »Jeder, der mit uns Feiern will, ist eingeladen«, sagt Peggy Schöffler-Gadsch, Leiterin des Jugendzentrums Oase. Und dass die Leute gerne kommen, ist nicht zu übersehen.

 

Seit 20 Jahren laden wir gemeinsam mit dem Jugendzentrum Oase einmal im Monat zur Disco für Menschen mit Behinderung ein. Beide Vereine reden nicht nur von Inklusion, sondern leben sie mit diesem Projekt. »Mit den Discoveranstaltungen wollen wir Raum für Integration bieten. Raum für körperlich und geistig Behinderte, die genauso Spaß in der Disko haben können und wollen, wie jeder nichtbehinderte Mensch.«, erklärt Peggy Schöffler-Gadsch. »Es ist wichtig, dass sich die Leute frei bewegen können, aber gleichzeitig in einem geschützten Rahmen sind«, erzählt sie weiter.

 

Das Projekt scheint aber auch für die Jugendlichen des Jugendzentrums Oase ein besonderes Lernfeld zu bieten. Sie übernehmen Einlass, bedienen am Tresen und helfen in der Küche. Die jungen Discjockeys stellen sich bei der Musikauswahl, den Lichteffekten und der Moderation auf die Bedürfnisse des Publikums ein. »Der Abbau von Vorurteilen kann nur über die Begegnung und die Möglichkeit zum Aufbau einer persönlichen Beziehung erfolgen«, verweist Peggy Schöffler-Gadsch auf den Lernprozess, den ihre Jugendlichen aus der Oase durchleben. Dabei schaut sie bestätigend in die feiernde Menge. Eine Geste, eine helfende Hand beim Stützen, ein freundliches Wort, ein achtsamer Blick - es sind die leisen Töne inmitten der lauten, die das Besondere ausmachen.

Einfache Sprache

Wir machen Disco.

Gemeinsam mit der Oase.

Das ist ein Jugend-Zentrum.

Die jungen Menschen helfen uns dort.

Zum Beispiel:

Beim Geld kassieren.

Beim Getränke austeilen.

Und sie spielen die Musik zum Tanzen.

 

Wir arbeiten schon 20 Jahre

mit dem Jugend-Zentrum zusammen.

 

Zur Disco musst du dich anmelden.

 

Die Disco geht von 18 bis 21 Uhr.

Der Eintritt kostet 3,50 Euro.

Du bekommst dafür ein kleines Essen

und ein Getränk.

Bilder: Disco

Ansprechpartner im Verein

Steve Hübner
Freizeitclub


Anmeldung größerer Gruppen erforderlich!